Design

Photon Space Glashaus ist wie in einem Gewächshaus zu leben

Photon Space Glashaus ist wie in einem Gewächshaus zu leben


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Eine neue Art von Zuhause mit dem Namen The Photon Space soll einen natürlicheren Ansatz bieten, wenn es darum geht, die Stimmungen und Schlafmuster von Menschen zu ändern, die auch als zirkadiane Rhythmen bezeichnet werden. Das Gebäude besteht ausschließlich aus Glasscheiben und es ist, als würde man in einem großen Gewächshaus leben.

[Bildquelle: Das Photonenprojekt]

Die Verwendung von Glas ist nichts Neues, da die Menschen die Aussicht auf die Umgebung voll ausnutzen können. Dies steht definitiv ganz oben auf der Liste des Photonenraums, da die Aussichten geradezu spektakulär sind. Dies würde natürlich davon abhängen, wo sich das Haus befindet. Das Hauptziel des Glashauses ist es, die Bewohner in den natürlichen Rhythmen von Tag und Nacht auszusetzen. Dies soll ein Gefühl des Wohlbefindens und eine bessere Gesundheit fördern.

[Bildquelle: Das Photonenprojekt]

Die zirkadianen Rhythmen sind die eingebauten Muster von Schläfrigkeit und Wachheit, die jeder durchläuft 24 Stunden. Dies wird oft als Körperuhr bezeichnet, die durch Tageslicht gepflegt wurde. Die Menschen haben sich neben dem Sonnenaufgang und dem Sonnenuntergang entwickelt, stehen auf, wenn die Sonne aufgeht, und gehen ins Bett, wenn die Sonne untergeht.

[Bildquelle: Das Photonenprojekt]

Unser Körper kann jedoch nicht mehr synchron sein, möglicherweise durch späte Arbeitszeiten, Stress oder Depressionen und geringe Energiemengen. Der Photonenraum wurde als Teil eines viel größeren Projekts konzipiert, das den Zusammenhang zwischen Gesundheit und Tageslicht untersucht.

Professor Russell Foster von der Universität Oxford leitet das Projekt und es enthält einen neuen Typ von nicht-visuellen Fotorezeptoren. Es werden Untersuchungen zu positiven Auswirkungen der Exposition gegenüber Tageslicht durchgeführt. 300 Menschen werden an der Forschung teilnehmen und sie werden im Photonenraum für leben drei Wochen zu einer Zeit, mit dem Experiment von Dauer vier Jahre.

[Bildquelle: Das Photonenprojekt]

Viele Vorteile der Exposition gegenüber Tageslicht sind bereits bekannt, und der Photon Space wurde so konzipiert, dass er die maximale Menge an Tageslicht bietet, was hoffentlich die Gesundheit und das Glück der Bewohner des Glashauses verbessert. Das Haus ist 45 Quadratmeter und besteht aus einem Stahlrahmen zusammen mit Glasscheiben, ähnlich wie das traditionelle Gewächshaus. Das im Photon Space verwendete Glas ist jedoch wesentlich komplexer als das in einem Gewächshaus verwendete.

[Bildquelle: Das Photonenprojekt]

Das Glas hat eine sehr hohe Isolationsleistung und der Photonenraum kann das ganze Jahr über bewohnt werden und benötigt nur sehr wenig Kühlung oder Heizung. Das Glas wird herum blockieren 63% der Sonnenstrahlung, 99.9% von schädlichen ultravioletten Strahlen und bis zu 85% der externen Geräusche. Es ist auch mit Elektrochrom-Technologie ausgestattet, die es dem Glas ermöglicht, einfach mit einer Geste, einer Fernbedienung oder einem Smartphone undurchsichtig zu werden.

[Bildquelle: Das Photonenprojekt]

Der Photon Space kann in nur vier Wochen gebaut werden und kann dank seines einfachen Designs an einigen ungewöhnlichen und kleinen Orten installiert werden. Zum Beispiel könnte es sich auf einem Hochdach oder in felsigem Gelände befinden. Das Haus wird ein Schlafzimmer mit Doppelbett, ein Wohnzimmer sowie ein modulares Bad und eine Küche bieten.

[Bildquelle: Das Photonenprojekt]

Das Projekt sammelt Spenden, damit die Designer den ersten Fotoraum bauen können, und die Finanzierung ermöglicht es ihnen, das Projekt in den nächsten fünf Jahren weiterzuentwickeln. Wenn Sie Ihren eigenen Photon Space bestellen möchten, können Sie dies jedoch tun. Der Preis beginnt jedoch bei £210,000. Der Raum könnte an Sie geliefert und in nur drei Monaten gebaut werden.


Schau das Video: Unser Gartenjahr. #10 - Gewächshaus bepflanzen. Engelchen (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Baron

    Ich denke du hast nicht Recht. Schreiben Sie in PM, wir werden diskutieren.

  2. Bataxe

    Aber du hast es selbst versucht?

  3. Dairr

    Entschuldigung für die Einmischung ... ich verstehe dieses Problem. Lass uns diskutieren.

  4. Arashilar

    Ich bin endlich, ich entschuldige mich, aber es kommt mir nicht nahe. Ich werde weiter suchen.

  5. Gerhard

    ÄH !!!

  6. Maslin

    What words ... Fiction



Eine Nachricht schreiben