Nachrichten

Forscher schaffen selbstreinigenden Beton, der Flüssigkeit abweist

Forscher schaffen selbstreinigenden Beton, der Flüssigkeit abweist


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Vergessen Sie Hochdruckreiniger und neue Lackierungen, die Gebäude der Zukunft erledigen möglicherweise die ganze Arbeit für Sie. Das ist, wenn die Bauindustrie neuen selbstreinigenden Beton akzeptiert, den ein Forscherteam gerade entwickelt hat.

Die Forscher haben eine neue Art von Beton entwickelt, der nicht nur stark, wärmeisolierend und schalldicht ist, sondern auch Materialien wie Kaffee oder Soda abwehren kann. Noch besser ist, dass es Staubpartikel zusammen mit den störenden Flüssigkeiten von der Wand abprallt. Die Arbeit der Forscher wurde in einer Zeitschrift veröffentlicht ACS Applied Materials & Interfaces.

VERBINDUNG: BETONBRÜCKE, DIE MIT EINEM 3D-DRUCKER ERSTELLT WURDE, NIMMT DIE GEBÄUDEINDUSTRIE DURCH STURM

Die Perfektionierung selbstreinigender Oberflächen ist seit langem ein Ziel

Wissenschaftler haben im Laufe der Jahre versucht, selbstreinigende Oberflächen zu schaffen, indem sie den Oberflächen typischerweise hydrophobe Materialien hinzufügen. Es gibt jedoch Einschränkungen. Die Chemikalien neigen dazu, mit der Zeit zu kratzen und sich abzunutzen. Ganz zu schweigen von den Chemikalien, die den Beton schwächen, was für Gebäudestrukturen nicht ideal ist.

Die Forscher wollten eine einfache Methode zur Selbstreinigung von Beton entwickeln und erreichten diese durch Zugabe von Öl, einem Emulgator und einem hydrophoben Silikonpolymer namens Polydimethylsiloxan (PDMS). Die Materialien wurden zu nassem Beton gegeben. Das Öl bildete dank des Emulgators Tröpfchen, die das PDMS enthielten. Der Beton wurde dann getrocknet und erhitzt, wobei das Öl verdampft wurde und PDM-Poren auf dem Beton zurückblieben. Der resultierende Beton war leicht, mechanisch stark und wies Staub und Flüssigkeiten ab.

Eine Schar von Getränken getestet

Die Forscher testeten seine Fähigkeit, alle Arten von Flüssigkeiten abzuwehren, einschließlich Milch, Bier, Sojasauce, Kaffee und gefärbt, und keiner hinterließ einen Fleck. Selbst nachdem das Konzentrat mechanisch gemahlen, wärmebehandelt und Chemikalien ausgesetzt worden war, blieb es "superhydrophob".

Die von Xin Xu geleiteten Forscher hatten die Idee für den selbstreinigenden Beton aus der Natur. Es gibt viele Beispiele für selbstreinigende Oberflächen, ob sie während eines Frühlingsregensturms Regentropfen sammeln oder Wassertropfen, die sich auf den Füßen eines Geckos sammeln.


Schau das Video: Primitive Technology: Wood Ash Cement (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Aethelstan

    Entschuldigen Sie mich für das, was ich eingreifen muss ... ähnliche Situation. Wir können diskutieren.

  2. Gojar

    Ich entschuldige mich, aber meiner Meinung nach haben Sie nicht Recht. Lass uns diskutieren. Schreiben Sie mir in PM.

  3. Seafra

    Der Blog ist einfach toll, davon gäbe es mehr!

  4. Whitney

    Sie haben ins Schwarze getroffen. Darin ist auch etwas, wie mir scheint, es ist eine gute Idee. Ich stimme mit Ihnen ein.

  5. Zulura

    Die richtige Antwort

  6. Ejnar

    Versuchen nicht zu foltern.



Eine Nachricht schreiben