Apps & Software

China startet App "Close Contact Detector", damit die Bürger bei Ausbruch des Coronavirus beruhigt werden können

China startet App


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Die jüngste Maßnahme, die China ergriffen hat, um den Ausbruch des Coronavirus einzudämmen und seine Bürger zu beruhigen, ist eine Online-Plattform, die erkennt, ob Sie in engem Kontakt mit jemandem stehen, der mit dem Coronavirus infiziert ist oder im Verdacht steht, infiziert zu sein.

Die Plattform wird als "Nahkontaktdetektor" bezeichnet und funktioniert über beliebte Apps wie Weibo, Alipay und QQ.

SIEHE AUCH: NEUESTE UPDATES ZU WUHANS TÖDLICHEM CORONAVIRUS

Wie funktioniert die Plattform?

Die Plattform verwendet große Datenmengen über die Bewegungen von Personen und die Aufzeichnungen von Personen von Behörden, um herauszufinden, ob jemand in den letzten zwei Wochen mit jemandem gearbeitet, gelebt oder gereist ist, der verdächtigt oder bestätigt wurde, das Coronavirus zu haben.

Bemerkenswert:
- China startet die App "Close Contact Detector", mit der Benutzer benachrichtigt werden, wenn sie sich in der Nähe einer Person befinden, die bestätigt wurde oder des Coronavirus verdächtigt wird
- basierend auf staatlichen Überwachungsdaten von Arbeitsplatz, Klassen, Wohnraum und Reisen: //t.co/4oIc4ASmPp

- Hasu (@hasufl), 11. Februar 2020

Vielleicht ist dies eines der wenigen Male, dass Chinas sorgfältige Datenerfassung seiner Bürger nützlich ist.

Der Zugriff über lokale Apps wie Weibo, Alipay und QQ erfordert lediglich, dass eine Person ihre Telefonnummer registriert, ihren Namen und ihre nationale ID eingibt. Nummer. Dann werden ihre Bewegungen gegen diejenigen von Menschen verfolgt, die infiziert sind, um ihr Risikoniveau zu messen.

Es ist eine Menge des Austauschs persönlicher Informationen und es fühlt sich vielleicht ein bisschen so an, als würde "Big Brother" zuschauen, aber wenn es bedeutet, dass mehr Leben gerettet werden, ist dies möglicherweise eine ideale Lösung.

Der "Nahkontaktdetektor" steht chinesischen Benutzern zur Verfügung und benötigt für die Installation nur Name, Telefonnummer und ID

Wie bequem für die chinesischen Behörden, sie werden genau wissen, wo Sie Sie treten und schreien müssen, um in die erzwungene Quarantäne zu gelangen

- Politiker sollten auf die Menschen hören, die nicht Soros (@NoDemocracyInUK) sind. 10. Februar 2020

Besonderes Augenmerk wird auf Aufzeichnungen über öffentliche Verkehrsmittel gelegt, zu denen Flüge und Züge gehören. Dies ist in China recht einfach zu erfassen, da jeder Passagier seine ID eingeben muss. Nummer bei der Buchung eines Sitzplatzes.

Wie werden Sie als "gefährdet" eingestuft?

Wenn Sie auch sitzen drei Reihen vor oder drei Reihen Hinter jemandem, der bestätigt oder verdächtigt wird, das Coronavirus zu haben, gelten Sie als "gefährdet".

Flugbegleiter fallen ebenfalls unter diese Kategorie.

„China hat eine neue App für Nahkontaktdetektoren auf den Markt gebracht, mit der Menschen ihr Risiko für das Abfangen des Coronavirus überprüfen können. Es teilt den Benutzern mit, ob sie sich in der Nähe von jemandem befunden haben, der bestätigt wurde oder des Virus verdächtigt wird. “ https://t.co/OcQZ4cceCU

- Balaji S. Srinivasan (@balajis), 11. Februar 2020

Die Plattform deckt keine Personen ab, die Supermärkte oder Einkaufszentren besuchen, so die Hersteller, die vom Staatsrat, der National Health Commission und der China Electronics Technology Group Corporation gemeinsam ins Leben gerufen wurden.

Die chinesischen Cybersicherheitsgesetze werden bereits geprüft, daher müssen wir sehen, wie diese neue Plattform funktioniert. Die Zahl der Infizierten ist auf gestiegen über 42.000, und mehr als 1.000 Menschen in China sind an dem Coronavirus gestorben. Vielleicht können Plattformen wie der "Nahkontaktdetektor" helfen, wenn auch nur ein wenig.


Schau das Video: Race for COVID-19 Vaccine: China signed up for COVAX (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Tyrelle

    Was für eine lustige Antwort

  2. Dustyn

    Maßgeblicher Beitrag :), informativ ...

  3. Tan

    Was für eine nützliche Frage

  4. Gwawl

    Der Blog ist einfach super, jeder wäre so!

  5. Westleah

    Was für Worte... super, ein bemerkenswerter Satz

  6. Ceileachan

    Sie zufällig nicht der Experte?



Eine Nachricht schreiben