Nachrichten

US-Kampfflugzeuge fliegen zu nahe am iranischen Passagierflugzeug über Syrien, verursachen Verletzungen

US-Kampfflugzeuge fliegen zu nahe am iranischen Passagierflugzeug über Syrien, verursachen Verletzungen


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Die iranische staatliche Nachrichtenagentur berichtete heute, dass ein iranisches Passagierflugzeug, das über Syrien fliegt, in einen Sturzflug geschickt wurde, nachdem zwei US-Kampfflugzeuge zu nahe geflogen waren. Zunächst tauchten Berichte auf, dass es nur einen Kampfjet gab, aber dann wurde bestätigt, dass es tatsächlich zwei gab.

VERBINDUNG: US-amerikanische und kanadische Kampfjets unterbrechen russisches Aufklärungsflugzeug von Alaska

Ein iranisches Passagierflugzeug (Mahan) nach Beirut wurde von zwei Kampfflugzeugen, wahrscheinlich israelischen, im syrischen Luftraum angeflogen. Ein iranischer Journalist an Bord sagt, die Kämpfer seien 100 bis 200 Meter vom Flugzeug entfernt. Einige Passagiere wurden verletzt. pic.twitter.com/SYdecBsSct

- Abas Aslani (@AbasAslani), 23. Juli 2020

Der Pilot des Passagierflugzeugs streckte die Hand nach den Jet-Piloten aus und bat sie, einen Sicherheitsabstand einzuhalten. Die Jet-Piloten identifizierten sich beide als Amerikaner, berichtete die Agentur.

Die Agentur veröffentlichte auch ein Video, das einen Jet zeigte, der durch das Fenster des Flugzeugs fliegt, und einen Passagier mit Blut im Gesicht. Der Flug war Mahan Air Flug 1152 von Teheran nach Beirut.

Das Flugzeug landete auf dem internationalen Flughafen in Beirut, ohne Schaden zu nehmen. Die USA bestätigten später, dass sich tatsächlich zwei F-15-Kampfflugzeuge dem Zivilflugzeug näherten, um eine "Standard" -Visualinspektion in einem "Sicherheitsabstand" von durchzuführen 3280 Fuß (1.000 Meter).

„Nachdem der F-15-Pilot das Flugzeug als Passagierflugzeug von Mahan Air identifiziert hatte, öffnete die F-15 sicher die Entfernung zum Flugzeug. Das professionelle Abfangen wurde in Übereinstimmung mit internationalen Standards durchgeführt “, sagte Captain Bill Urban, ein Sprecher des US Central Command, in einer Erklärung.

Passagiere behaupteten jedoch, dass die Jets tatsächlich in einer Entfernung von kamen320 bis 650 Fuß(100 bis 200 Meter). Israel und die USA haben lange spekuliert, dass das Verkehrsflugzeug Mahan Air Waffen für iranisch verbundene Guerillas in Syrien befördert.

Der Vorfall ereignet sich, als die USA und ihre Verbündeten gegen den Iran antreten, nachdem der iranische General Qassem Soleimani im Januar getötet wurde. Die USA müssen noch klären, was die Kampfjets im Zivilflugzeug als verdächtig identifiziert haben und was sie tatsächlich getan hätten, wenn ein Grund zur Sorge gefunden worden wäre.


Schau das Video: Iran And Israel Are Gearing Up For A War (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Tagore

    Es ist einfacher, Ihren Kopf gegen die Wand zu schlagen, als dies alles in seiner normalen Form umzusetzen

  2. Morten

    kann die Lücke füllen ...

  3. Melyon

    Was für ein schöner Satz

  4. Pert

    Jetzt ist alles klar, vielen Dank für die Hilfe in dieser Frage. Wie kann ich dich danken?

  5. Corbmac

    Und ist nicht unendlich weit entfernt :)



Eine Nachricht schreiben